Chronik

Die Grundsteine unseres heutigen Familienbetriebes wurden gelegt, als Herr Josef Hunstiger Ende der 50er Jahre die Firma "Josef Hunstiger Geflügelhandel" in Schloss Neuhaus bei Paderborn gründete.
Die meisten Partner hatten den Firmensitz im süddeutschen Raum, deshalb eröffnete Josef Hunstiger Mitte der 60er Jahre eine Niederlassung in Neukirch am Bodensee. Aus dieser Niederlassung wurde sehr schnell der Hauptsitz der Firma und der Familie.


Anfang der 80er Jahre baute Josef Hunstiger zusätzlich einen Obsthandel für den bayrischen Raum auf. Da die Firma immer weiter wuchs, stieg 1981 sein erster Sohn Jürgen, mit ins Unternehmen ein.
Die Sommermonate waren saisonbedingt ruhig, deshalb wurde nach zusätzlichen Auslastungsmöglichkeiten für den immer größer werdenden Fuhrpark gesucht.

Im Jahre 1990 begann man deshalb mit den ersten Getränketransporten für einen Mineralwasser-Abfüller aus der Region.

In dieser Zeit stieg auch sein zweiter Sohn Udo, mit in die Firma ein und machte somit den Familienbetrieb komplett. Im Laufe der Zeit entwickelten sich die Getränketransporte zum Hauptgeschäft der Firma. Mit dem Tod des Firmengründers im September 1999 wurde das heutige Unternehmen "Tiger Trans - Getränkefachspedition Hunstiger GmbH & Co. KG" gegründet. Durch die zuverlässige und kundenorientierte Arbeit wuchs die Spedition zu ihrer heutigen Größe.

Anfang des Jahres 2010 stieg dann auch Jens Hunstiger, Sohn von Jürgen Hunstiger mit ins Unternehmen ein. Zuvor absolvierte er die Ausbildung zum LKW-Mechatroniker.

Seither steuert er seinen unverzichtbaren Teil zum Erfolg des Unternehmens bei. Fast alle denkbaren Reparaturen können durch Spitzen Know-How in der eigenen Werkstatt durchgeführt werden.

Dank des unermüdlichen Engagements der Familie Hunstiger und ihrer langjährigen Mitarbeiter ist "Tiger Trans" heute zumindest als regionaler Dienstleister in der Getränkebranche nicht mehr wegzudenken.